Herzlich Willkommen bei GLOBAL BACK

Was tun, wenn das Fahrrad gestohlen wurde? 1. Diebstahl der Polizei melden Auch wenn die Chancen häufig nicht besonders gut stehen, dass das Fahrrad wiederbeschafft wird, ist es wichtig, den Diebstahl umgehend bei der Polizei zu melden. In einigen Gemeinden geht dieses mittlerweile sogar über ein Online-Formular im Internet. Die Meldung sollte binnen 48 Stunden erfolgen.Die Diebstahlmeldung bei der Polizei ist zudem wichtig, da dieses von der Versicherung verlangt wird. 2. Diebstahl der Versicherung melden Welche Unterlagen und welche Angaben die Versicherung bei einem Schadensfall verlangt, unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Doch häufig sind dieses die gleichen.Kaufbeleg des Fahrrades, idealerweise mit Nennung der Serien- bzw. der RahmennummerPolizeiliches AktenzeichenBescheinigung des örtlichen Fundbüros, dass das Fahrrad dort nicht abgegeben worden istDie Versicherung möchte zudem häufig wissen:Wo wurde das Fahrrad gestohlen?Wann wurde das Fahrrad gestohlen?Wie war das Fahrrad angeschlossen?Konnten bei Entwendung aus einem geschlossenen Raum Einbruchspuren sichergestellt werden? 3. Gestohlenes Fahrrad bei GLOBAL BACK registrieren Sollte das Fahrrad zum Kauf angeboten werden und der Käufer bei GLOBAL BACK direkt oder auf einer der vielen GLOBAL BACK - Satellitenseiten die Rahmennummer überprüfen. Dann sieht der Käufer SOFORT, dass das Fahrrad Ihnen gestohlen wurde! Sehr häufig werden Fahrräder zwar geklaut aber nachkurzer Zeit einfach stehen gelassen. Wird das Fahrrad aufgefunden, kann ebenfalls über GLOBAL BACK festgestellt werden, dass das Fahrrad Ihnen gehört. >>> Zur Homepage/Startseite von GLOBAL BACK
GLOBAL   BACK ®
Gestohlenes erkennen Verlorenes wiederbekommen Eigentum schützen & mehr
GLOBAL BACK ist eine eingetragene Marke der D.Eschner & S.Eschner GbR
©
2022
>>> zum LOGIN

Herzlich Willkommen bei GLOBAL BACK

Was tun, wenn das Fahrrad gestohlen wurde? 1. Diebstahl der Polizei melden Auch wenn die Chancen häufig nicht besonders gut stehen, dass das Fahrrad wiederbeschafft wird, ist es wichtig, den Diebstahl umgehend bei der Polizei zu melden. In einigen Gemeinden geht dieses mittlerweile sogar über ein Online-Formular im Internet. Die Meldung sollte binnen 48 Stunden erfolgen.Die Diebstahlmeldung bei der Polizei ist zudem wichtig, da dieses von der Versicherung verlangt wird. 2. Diebstahl der Versicherung melden Welche Unterlagen und welche Angaben die Versicherung bei einem Schadensfall verlangt, unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Doch häufig sind dieses die gleichen.Kaufbeleg des Fahrrades, idealerweise mit Nennung der Serien- bzw. der RahmennummerPolizeiliches AktenzeichenBescheinigung des örtlichen Fundbüros, dass das Fahrrad dort nicht abgegeben worden istDie Versicherung möchte zudem häufig wissen:Wo wurde das Fahrrad gestohlen?Wann wurde das Fahrrad gestohlen?Wie war das Fahrrad angeschlossen?Konnten bei Entwendung aus einem geschlossenen Raum Einbruchspuren sichergestellt werden? 3. Gestohlenes Fahrrad bei GLOBAL BACK registrieren Sollte das Fahrrad zum Kauf angeboten werden und der Käufer bei GLOBAL BACK direkt oder auf einer der vielen GLOBAL BACK - Satellitenseiten die Rahmennummer überprüfen. Dann sieht der Käufer SOFORT, dass das Fahrrad Ihnen gestohlen wurde! Sehr häufig werden Fahrräder zwar geklaut aber nachkurzer Zeit einfach stehen gelassen. Wird das Fahrrad aufgefunden, kann ebenfalls über GLOBAL BACK festgestellt werden, dass das Fahrrad Ihnen gehört. >>> Zur Homepage/Startseite von GLOBAL BACK
GLOBAL BACK ist eine eingetragene Marke der D.Eschner & S.Eschner GbR
©
2022
Gestohlenes erkennen - Verlorenes wiederbekommen Eigentum schützen & mehr
GLOBAL BACK
®